Krone-Artikel vom 05.01.2016

"COMEBACK STRONGER für ÖSV Ski Alpin-Ass Tom Mayrpeter"

 ...nach seinem Kreuzband-Riß beim Super-G in den USA, heißt es jetzt für den Steyrer Speed-Spezialisten Tom Mayrpeter intensive Therapie und Rehabilitation auf seinem Weg zurück in den Ski-Weltcup! Sein "ÖSV-Kollege" Stefan Illek (Pressechef von Marcel Hirscher), der sich zeitgleich beim Übersee-Rennen am Unterschenkel verletzte, kämpft sich ebenfalls im Rahmen seiner Reha bei Sportphysio-Hebenstreit wieder zurück auf die Weltcup-Pisten!

mit Tom Mayrpeter (ÖSV / Ski Alpin Weltcup) Stefan Illek (Presse-Chef von Marcel Hirscher) Danke für Euer Vertrauen, alles Gute Euer Sportphysio-Hebenstreit & das INDIGO-Team Krone Artikel 05.01.16 Mayrpeter

Kreuzband-Doku (ORF Sport am Sonntag)

Bericht und Doku der vorderen Kreuzband-Plastik (OP-Video)

mit unserem INDIGO-DOC Dr. Jürgen Barthofer:
"Diese Kreuzband Doku zeigt Bilder einer von mir durchgeführten Kreuzband-Operation in der All Inside-Technik und beleuchtet die Rehabilitation von Spitzensportlern wie Mario Stecher, Daniela Iraschko-Stolz und Jürgen Macho nach Ihrer Operation bis zurück in den Wettkampf. Die All Inside Technik bietet Vorteile hinsichtlich der postoperativen Schmerzen, der Mobilisierung, der Infektionsrate, der Bandspannung und anatomischen Bandplazierung, sowie des kosmetischen Ergebnisses und der Nervenirritation (N.saphenus). Natürlich wird aber die Entscheidung für eine bestimmte Technik immer individuell von mir getroffen, um ein bestmögliches Ergebnis für den einzelnen Patienten zu erzielen." »    Kreuzband-Doku VIDEO Quelle: ORF – 17. November 2013, Wien

Krone-Artikel vom 03.01.2014

 

"Eine Therapiestunde mit Geschichten und Sekt"

 ...auf einen guten, erfolgreichen und vor allem gesunden Start ins neue Jahr 2014!

mit Ernst Hausleitner (ORF Kommentator und Formel-1 Experte) Ana Roxana Lehaci (Kanu-Kajak Nationalteam) und Dominik Ascherbauer (Handball-Nationalteam, HC Linz AG) Danke für Euer Vertrauen, Euer Sportphysio-Hebenstreit & das INDIGO-Team Artikel Indigo Krone 3.1

The Spirit of the Olympic Games – Video

Die nächsten Olympischen Winterspiele stehen an und finden Anfang 2014 im russischen Sotschi statt.

Die Vorbereitungen auf Olympia laufen bei unseren heimischen Winter-AthletInnen auf Hochtouren.

Spannende und hochkarätige Wettkämpfe werden wieder garantiert sein!

Die Olympischen Spiele sorgen bei den AthletInnen, sowie bei Betreuern, aber auch vor allem bei allen  interessierten Zuschauern immer wieder für Gänsehaut.

Tauchen Sie ein in die Welt der Olympischen Spiele und genießen Sie die folgenden Impressionen und berührenden Momente auch aus Sicht der Olympioniken!!

»    viel Spaß beim Video "Olympic Games"

"...manche Leute träumen vom Erfolg, während die Anderen aufwachen und hart daran arbeiten!"

Kreuzband Plastik „All Inside“ / OP-Video

Neue Kreuzband-OP Technik "All Inside"

Bei dieser, in Österreich sehr neuen, in den USA jedoch bereits etablierten Technik zur Versorgung von Rissen des vorderen Kreuzbandes, handelt es sich um eine Methode, die zum einen deutlich geringere Schmerzen im Anschluss an die Operation und eine raschere Mobilisierung, zum anderen auch bessere kosmetische Ergebnisse verspricht.

Diese positiven Effekte wurden u.a. von J.Lubowitz (USA) auch in wissenschaftlichen Studien bewiesen. Ich habe diese, in Österreich noch wenig verbreitete Methode der Kreuzbandplastik, in den USA erlernt und biete Sie, neben den herkömmlichen Techniken (Patellasehne, Semitendinosussehne mit Schraubenfixation, Doppelbündeltechnik....) nun ebenfalls an.

Im Gegensatz zur bisher angewandten Methode, wird die Semitendinosus Sehne, aus der das neue Kreuzband gefertigt wird, im Bereich der Kniekehle über einen kleinen Hautschnitt entnommen. Die Kanäle, in denen diese Sehne später einwachsen wird, werden vom Inneren des Kniegelenkes durch spezielle Instrumente nach außen gebohrt und sind kürzer, als die bisher verwendeten. Durch den weitgehenden Erhalt der äußeren Knochenschale (Kortikalis), ist der Eingriff schonender, da weniger Knochensubstanz verloren geht, und das Gewebe wird besser geschont, worauf sich die Schmerzreduktion im wesentlichen begründen dürfte. Die Verankerung der Sehne erfolgt sowohl am Oberschenkel, als auch am Schienbein mit sogenannten "ACLTight Ropes", kleinen Titan-Blättchen, die außen dem Knochen anliegen und damit ein Ausreißen des Bandes verhindern. Somit wird außer dem Nahtmaterial kein Fremdkörper in den Knochen eingebracht. Die Sehne kann während der Operation auch bei Bedarf nochmals nachgespannt werden. Durch dieses „Feinjustieren“, lässt sich eine optimale Bandspannung und damit Stabilität erreichen.

Unabhängig jedoch von der angewandten Methode, bin ich der Überzeugung, dass die Entscheidung für eine operative, oder aber auch konservative Versorgung Ihrer Kreuzbandverletzungen, von vielen individuellen Faktoren und Überlegungen abhängig ist. Nur so, kann die, für Sie individuell beste Vorgehensweise, bzw. im Falle der Operations-Empfehlung, sinnvollste Methode (Single Bundle – Patellasehne, Semitendinosus-/Gracilissehne, Quadricepssehne, Double Bundle, All Inside...) angeraten werden.

Wesentlich ist auch in jedem Fall einer Kreuzbandverletzung die Durchführung einer intensiven Physiotherapie. Erst nach einem entsprechenden Muskelaufbau und wiedererlangten koordinativen Fähigkeiten, ist eine Rückkehr in den (Wettkampf) Sport ohne größeres Verletzungsrisiko möglich.

»    Kreuzband Plastik / OP-Video & Interviews

Videos OP-Techniken Gelenke & Strukturen

Liebe PatientInnen,

wir möchten Sie mit folgendem Link auf eine sehr interessante und informative Seite hinweisen.

auf "OrthoIllustrated.com" können Sie sich zu den verschiedensten OP-Techniken an diversen Gelenken und Strukturen einen perfekten Einblick verschaffen!

Viel Spaß beim Schmökern und wir hoffen es bleibt beim "passiven Betrachten";-)!

Alles Gute und bleiben Sie FIT in der kommenden Winter-Saison,

Ihr INDIGO-Team - ENERGIE VOLL BEWEGT

»    Demo Videos - OP Techniken (Orthoillustrated)